Unsere Regeln für das Lernen und Leben an der GGS. St. Nikolaus

An der GGS St. Nikolaus Beckum begreifen wir uns als "Haus des Lernens". Alle am Lernprozess Beteiligten - Kinder, Eltern und Lehrkräfte - wirken hierbei als Team zusammen. Ein gelingender Lehr- und Lernprozess setzt unserer Ansicht nach voraus, dass alle Beteiligten stets darüber im Klaren sind, was von Ihnen erwartet wird, welche Rechte und Pflichten sie besitzen.

Auf verschiedenen des Ebenen des Schullebens schaffen wir somit verlässliche Rahmenbedingungen in Form von Regeln (z.B. Klassen- und Pausenregeln, Regeln für den Fachunterricht,...), welche Kinder und Eltern durch den Schulalltag führen und die Grundvoraussetzung für einen gewinnbringenden bieten.

Getreu unserem Motto "Zusammen wachsen -zusammenwachsen" wünschen wir uns vor allem ein harmonisches Zusammenspiel mit Ihnen, liebe Eltern, welches auf der Einhaltung der unten aufgeführten Regeln beruht.

Bitte unterstützen Sie den Lernprozess Ihres Kindes durch einen fortwährenden und reflektierten Umgang mit diesen Regeln und Handlungsempfehlungen - auch im häuslichen Alltag.  Einige Lernschritte und Verhaltensregeln bedürfen der regelmäßigen und konsequenten Einübung. Die Schule kann viele Prozesse nur anbahnen - trainiert werden müssen sie im häuslichen Umfeld. Nur so gewinnen die Schülerinnen und Schüler die erforderliche Sicherheit und Routine, die die Basis für weitere Lernfortschritte oder korrektes Miteinander bilden. Unterschätzen Sie nie IHREN großen Einfluss im Hinblick auf Vorbildfunktion und Sicherung von  Lernerfolgen. Viele Übungen können in den Alltag integriert werden. Einige Trainingseinheiten erfordern Zeit (z.B. gemeinsames Lesen). Doch Zeit, die Sie Ihren Kindern schenken, ist wohl das wertvollste Geschenk auf dem Weg zur Selbständigkeit. Vielen Dank!


 
Klassenregeln Unsere Pausenregeln Handlungsempfehlungen für unsere Eltern

Bildungs- und Erziehungsvertrag
Unterwegs im Schulalltag:

Unsere Toilettenregeln


Unterwegs im Schulgebäude

Regeln für den Musikunterricht

So wird die Lesezeit für alle zum Erlebnis

Regeln für das Arbeiten am Computer

Unsere Regeln für die Freiarbeit

Experimentieren im Sachunterricht

Sicherheitsregeln für den Sportunterricht

Die Schwimmregeln